Ausbildung

  • Lizentiat an der Juristischen Fakultät der Universität Basel (2006)
  • Master of Laws (LL.M.) an der Law School der New York University (2009)
  • Doktorat an der Juristischen Fakultät der Universität Basel (2012)
  • Advokaturexamen des Kantons Basel-Landschaft (2017)

Praktische Tätigkeit

  • Volontariate am Strafgericht Basel-Stadt, bei Novartis Pharma AG Basel und in der Advokatur Stoll Schulthess Partner in Reinach; Praktika bei der UNO-Mission der Schweiz in New York und in der Direktion für Völkerrecht in Bern
  • Wissenschaftliche Assistentin bei Prof. Anne Peters (Professorin für Völker- und Staatsrecht), Universität Basel (2009-2011)
  • Juristin in der Direktion für Völkerrecht, Team Staatsverträge und Team Menschenrechte, Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA), Bern (2012-2015)
  • Juristin beim Rechtsdienst von Regierungsrat und Landrat des Kantons Basel-Landschaft, Liestal (2016-2018)

Publikationen

  • Die verfassungsmässigen Beteiligungsrechte der Bundesversammlung und des Stimmvolkes an der Kündigung völkerrechtlicher Verträge, Schweizerisches Zentralblatt für Staats- und Verwaltungsrecht 10/2013 (gemeinsam verfasst mit Vera Naegeli und Anne Peters)
  • The European Convention on Human Rights beyond the nation-state, Basler Studien zur Rechtswissenschaft, Schriftenreihe für Internationales Recht, Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel 2015 (Doktorarbeit)